04.09.2018

50 Jahre Werbering Kempen

Natürlich und gesund schlafen

Der Familienbetrieb fertigt Betten aus natürlichen Materialien. Aber auch Küchen und Bäder gehören zum Angebot.

Die Familie ist vom Fach: Simone, Christian, Evi und Hans Schleupen (v.l.).
Die Familie ist vom Fach: Simone, Christian, Evi und Hans Schleupen (v.l.).
Die hochmoderne Tischlerei holztec ist ein Familienbetrieb par excellence. Die Tischlermeister Hans Schleupen und Sohn Christian sowie Kauffrau und Schlafberaterin Evi Schleupen und Tochter Simone als Tischlergesellin und Einrichtungsberaterin sind alle vom Fach und bilden zusammen mit den fünf Angestellten ein Top-Team.

Natürliche Materialien wie Qualitätshölzer gehören zur Unternehmensphilosophie, zum Beispiel für hochwertige Bettensysteme für gesundes Schlafen. „Guter Schlaf zahlt sich aus, schließlich verbringt man etwa ein Drittel seines Lebens im Bett“, sagt Evi Schleupen. Deshalb bietet der Betrieb Schlafsysteme aus Lattenrost und Matratzen der Premiummarke Pro Natura an, die sich wie ein Maßanzug ergonomisch an Körpergröße und Gewicht anpassen. In der Tischlereiwerkstatt werden die Betten an CNC-gesteuerten Maschinen gefertigt, zum Beispiel in bester Zirbenholz-Qualität aus den österreichischen Alpen.

„Eine Grazer Studie belegt, dass der menschliche Biorhythmus in Räumen mit Zirbenholz-Möbeln gleichmäßiger ist“, berichtet Evi Schleupen. Der Grund: Die ätherischen Öle dampfen auf natürlichem Weg durch die unbehandelte Holzoberfläche aus und sorgen für einen angenehmen, gesunden Schlaf.

Außerdem sind die stabilen Stecksysteme frei von Metall und einfach zu montieren. „Wir schlafen selbst in solchen Betten und fühlen uns darin pudelwohl“, verrät die Schlafberaterin.

In den großzügigen Ausstellungsräumen am Firmensitz präsentiert der Betrieb unter anderem ein Musterschlafzimmer aus Zirbenholz und einen begehbaren Kleiderschrank. „Man sollte Zeit und Muße mitbringen, um in Ruhe den Liegekomfort zu testen und Hölzer und Bettensysteme auszuwählen“, sagt Simone Schleupen. Sie empfiehlt Interessenten, einen Beratungstermin zu vereinbaren. Das gilt auch für die Planung von Küchen, Bädern oder die Auswahl von Türen und Fenstern, für die diverse Muster vorhanden sind.

Zum Leistungsspektrum der Tischlerei gehören alle gängigen Facharbeiten in Haus und Wohnung. Es beginnt stets mit einer Fachberatung bis hin zum Erstellen von Raumkonzepten und schließt individuelle Lösungen für Wohnräume, Küche und Bad ein. Die beiden Tischlermeister kümmern sich um die perfekte Planung und qualitativ hochwertige Ausführung der Arbeiten.

Holztec
Von-Ketteler-Str. 3
Tel.: 02152-9599050.


holz-tec.com

Starke Gemeinschaft

Christoph Dellmans vom Stadtmarketing über die Zukunft des Einzelhandels.

Bürgermeister Volker Rübo
Bürgermeister Volker Rübo
Liebe Bürgerinnen und Bürger, sehr verehrte Gäste,

in diesem Jahr feiert eine starke Gemeinschaft Kempens, der Werbering Kempen e.V., sein 50-jähriges Jubiläum. 1968 schlossen sich Händler zusammen, um ihre Interessen gemeinsam zu vertreten. Wichtig war ihm schon damals die Vertretung der Interessen der Einzelhändler gegenüber dem Rat und der Verwaltung, aber auch den Einzelhandel über die Grenzen Kempens hinaus bekannt zu machen.

Ein runder Geburtstag ist stets ein guter Anlass, zurückzuschauen und eine Zwischenbilanz zu ziehen. Wenn wir uns heute im Stadtkern Kempens über einen intakten Einzelhandel mit vielen schönen Geschäften und über eine gute Gastronomie freuen können, dann ist dies nicht zuletzt ein Verdienst des Werberings Kempen. Er hat sich stets kenntnisreich und manchmal auch kämpferisch für seine Mitglieder eingesetzt. Den Veränderungen im Einzelhandel stellt er sich seit 50 Jahren und hat noch immer kluge Antworten und Strategien gefunden.

Der Werbering ist ein Beweis dafür, dass Gemeinschaft stark macht. Diese Gemeinschaft sucht und findet der Werbering auch mit der Stadt. Die Zusammenarbeit mit der Politik und der Verwaltung ist sehr offen und vertrauensvoll. Sie ist geprägt von der gemeinsamen Erkenntnis, dass eine lebendige Innenstadt, in der es Freude macht, einzukaufen, zu genießen und zu verweilen, Kempen voranbringt und für die Zukunftsfähigkeit von sehr großer Bedeutung ist. Die Feste des Werberings haben Kempen in der Region bekannt gemacht und locken stets viele Tausende Besucher in unsere Stadt. So hat der Werbering die Stadt Kempen noch bunter und vielfältiger gemacht. Herzlich möchte ich mich daher bei unserem Geburtstagskind bedanken und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen.

Ich wünsche dem Werbering Kempen ein tolles Fest anlässlich des Jubiläums. Ich hoffe und wünsche, dass das Sommerwetter und die Sonne auch an diesem Wochenende mit allen Beteiligten um die Wette strahlen, sodass es ein unvergessliches Erlebnis wird. Ich bedanke mich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen und Kempen wieder ein Stück bekannter machen. Auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren zum Wohle der Stadt Kempen, zum Wohle des Einzelhandels, freue ich mich und sage meine Unterstützung zu.

Viel Erfolg, Spaß und Freude.

Ihr
Volker Rübo,
Bürgermeister Kempen

Holztec
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Datenschutz