Krefelder Autohaus Preckel stellt den Renault Twingo vor

Fahrspaß:Krefelder Autohaus Preckel stellt den Renault Twingo vor

    

Die dritte Generation des Renault Twingo sticht mit der fünftürigen Karosseriearchitektur und der Heckmotorbauweise aus dem Wettbewerbsumfeld hervor. Das Layout bildet die Grundlage für ein weit überdurchschnittliches Raumangebot, höchste Variabilität und herausragende Wendigkeit.

Preckel GmbH & Co. KG

Im Rahmen der Modellpflege hat Renault das Exterieur und Interieur des City-Cars dezent überarbeitet. Die jüngste Evolutionsstufe präsentiert sich mit überarbeiteten Scheinwerfern und Stoßfängern, wodurch sie an optischer Präsenz gewinnt. So erhält jetzt auch der Twingo die unverwechselbare Renault Lichtsignatur mit LED-Tagfahrlichtern in C-Form. Typisch Twingo bleibt auch beim aktualisierten Modell das breite Personalisierungsangebot für Exterieur und Interieur. In puncto Konnektivität fährt der Twingo mit dem neuen Touchscreen-Multimediasystem EASY LINK ebenfalls vorweg.
          

Das Twingo Design kennzeichnen kurze Überhänge, eine breite Spur und ein freundliches Gesicht. Mit 3,62 Meter Gesamtlänge hat das Renault Modell das optimale Format für die City. Der Radstand von 2,49 Metern bildet die Basis für großzügig bemessene Platzverhältnisse im Innenraum. Die Renault Designer erreichten diesen Topwert, indem sie die Räder weit außen in die Fahrzeugecken rückten. Weil die Heckmotorbauweise auch einen kürzeren Vorbau ermöglicht, konnten sie ein maximales Raumangebot auf kompakter Fläche realisieren.
          

Renault R&GO: Infotainment-App verbindet Auto mit Smartphone

Beim Twingo haben die Kunden die Wahl zwischen zwei Multimediasystemen. Das Renault Modell erfüllt damit den Wunsch jüngerer Autofahrer nach ständiger Konnektivität. Der Twingo LIMITED verfügt über das moderne 2x25-Watt-Audiosystem Renault R&GO mit Bedienungssatellit am Lenkrad (Option für LIFE). Zum Serienumfang der Anlage zählt die Bluetooth-Schnittstelle für die Freisprecheinrichtung und das Abspielen von Dateien externer Musikträger (Audiostreaming). Hinzu kommen der USB- und AUX-Anschluss. Als Ergänzung zu dem Audiosystem können die Kunden kostenlos die speziell für Renault entwickelte App Renault R&GO herunterladen, die das Smartphone mit dem Autoradio verbindet. Auf der Bedienoberfläche des Smartphones erscheinen daraufhin die Icons für sechs personalisierbare Zusatzfunktionen, die es ermöglichen, das Telefon mit einem ähnlichen Bedienkomfort wie ein integriertes Multimediasystem zu nutzen.
          

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,1-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-100. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,1-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-100. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).

Hierzu zählen unter anderem:
• Navigation (mit der Software Copilot Premium und Fahrzeugfinder, zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar)
• Telefon (Kontakte, Vorlesefunktion für SMS- und WhatsApp-Nachrichten u. a.)
• Media (Webradio, Erkennung von Titeln und Künstlern, Auswahl der Musikquelle u. a.)
• Fahrzeuginformationen (Fahrtrainer „Driving ECO2“, Drehzahl, Verbrauchswerte, Reichweite u. a.)

Das Smartphone wird mit einem Sockel, der zum Lieferumfang des Radios zählt, über dem Radio befestigt, so dass es sich im Blickfeld des Fahrers befindet. Die App Renault R&GO ist mit den gängigen Smartphone-Betriebssystemen Android und iOS kompatibel.