Elektro Jürgen Trunke in Kempen vom Fernseher bis zur Reparatur

Wir in Kempen:Elektro Jürgen Trunke in Kempen vom Fernseher bis zur Reparatur

Kompetente Beratung und Service gehören bei Jürgen Trunke seit einem Vierteljahrhundert dazu.

Service macht den Unterschied – heißt es bei SP: Trunke an der Kuhstraße. Dafür steht Inhaber Jürgen Trunke in Kempen nun schon seit 25 Jahren. Der Radio- und Fernsehtechniker-Meister mit 40 Jahren Berufserfahrung ist an der Kuhstraße zu finden. Dort ist Trunke zusammen mit seiner Lebensgefährtin Susanne Cremers, die sich um Beratung, Verkauf und Support kümmert, für die Kunden da.

Bei Trunke wird das gekaufte TV-Gerät nicht einfach im Karton über die Theke geschoben. Die Kunden bekommen zuvor eine ausführliche Beratung. Eine Planung für Aufstelllösungen nach Kundenwunsch ist auch in der eigenen Wohnung möglich. Kauft man seinen Fernseher bei Trunke, kann man sich über ein Rundum-Sorglos-Paket freuen. Dazu gehören Lieferung, Aufbau, eventuell auch die Wandmontage, dazu die Einstellung der Programme nach Kundenwunsch, die Einbindung ins Heimnetzwerk und eine ausführliche Unterweisung. Immer mehr Kunden nutzen die Möglichkeiten, die Mediatheken der einzelnen Sender heute bieten. Da kann man auch verpasste Sendungen noch einmal finden.

„Das Rundum-Sorglos-Paket ist bei den von uns verkauften Fernsehgeräte von Loewe und Panasonic bereits in unserem Service-Preis enthalten“, sagt Jürgen Trunke.


SP:Trunke

Es gebe fast kein von ihnen verkauftes Gerät, das nicht auch angeliefert, angeschlossen und eingestellt werde, so Trunke. Fernseher kaufen, hinstellen, Stecker rein, losschauen – so einfach geht das heute nicht mehr. Viele Fragen tauchen auf, auf die Kunden bei Trunke Antworten erhalten.

Vom kleinen Funkkopfhörer, dem Empfänger für Kabel, Sat oder DVBT2 bis hin zum OLED Großbild-TV und dazu passende Soundlösungen reicht das Angebot. Kundendienst an Sat-Anlagen, Kabelanlagen und Antennenanlagen – Reparaturen also auch Neubau – gehören zu den Leistungen. Unterhaltungselektronik wird in der eigenen Werkstatt im Haus repariert. „Natürlich muss man da immer auf die Ersatzteilversorgung und die Wirtschaftlichkeit schauen“, so Trunke. Aber immer öfter landen alte Hifi-Geräte wie Plattenspieler, Verstärker oder Lautsprecher in der Werkstatt von Jürgen Trunke, der sich dann um die „alten Schätzchen“ der Kunden kümmert.

„SP: steht für ServicePartner und ist ein Zusammenschluss von serviceorientierten Facheinzelhändlern, die ihre Geschäfte als Inhaber in Eigenverantwortung in Kooperation mit ElectronicPartner führen“, erklärt Trunke. Service-Partner sind Fachhändler, die nicht nur Unterhaltungselektronik und Telekommunikationselektronik verkaufen, sondern auch liefern, fachgerecht montieren, in Betrieb nehmen und sich um Reparatur und Instandsetzung kümmern.

Dass die Kunden sehr zufrieden mit dem Service sind, merkt Jürgen Trunke auch daran, dass neue Kunden fast immer über Mundpropaganda zu ihm finden. Die Empfehlung von vielen oft schon seit vielen Jahren treuen Kunden ist ihm sicher. SP: Trunke ist auch am verkaufsoffenen Sonntag, 5. Mai, für die Kunden da. Vorbeizuschauen lohnt sich auf jeden Fall, auch weil vom 4. bis 11. Mai Jubiläumspreise locken.

http://www.sp-trunke.de/